Sunny (linkinbaby) wrote,
Sunny
linkinbaby

  • Mood:
  • Music:
so nu habbi wiedermal was zu erzähln.
meine eltern warn freitag bis sonntag bei meiner oma in sachsen-anhalt. un damit ich nich so alleine bin.. +g+ is dennis bis montag, also heute, dagewesen.
am freitag warn wir daheim un ham eigentlich nichts weiter gemacht.. warn nur ma in der stadt und haben ein bisschen eingekauft.
soo dann am samstag.. +räusper+ sind wir nach erfurt gefahrn, wollten dort n bisschen rumlaufen un rumglubschn un einkaufen oder so keine ahnung.. halt n tag dort verbringen. die zugfahrt hat glaube 2 einhalb stunden gedauert und war recht ereignislos. am bahnhof is uns dann eingefallen +hm wir sind bis sonntag abend daheim.. eigentlich könnten wir doch ma nach karlsruhe fahrn+ ich hab erst gezweifelt, weil ich ja n hund, ne katze un momentan au noch 3 katzenbabies hab, hab mich dann aber überreden lassen.. im zug no ewig an die viecher gedacht.. aber als wir dann wieder daheim warn ham alle erstma doppelte portion bekommen +g+
nunja. also haben wir uns direkt in nen ice nach frankfurt gesetzt. ich erstma total aufgeregt, erstes ma ice löl naja +schüddl+ +g+ die fahrt hat erstma ewig gedauert, weiß nimma wie lang.. dann in frankfurt angekommen, sind wir 12 minuten später oder so in nen andern ice gehopst und noch ne stunde nach karlsruhe gefahrn. als wir angekommen sind, sind wir mit der straßenbahn zum badeniaplatz getuggat und dann zu dennis nach hause. dort waren wir dann bis ca. 17 uhr, da wir auf seine mami gewartet ham. die is toll +g+ nunja. danach sind wir zu seiner oma gegangen, weil ich die unbedingt ma sehn wollte [hab se ma über dennis am telefon gegrüßt un sie so süß zurügg +g+] nunja dort haben wir was getrunken und sind dann weiter richtung tierpark, der dann leider schon zu hatte :( also sind wir [dennis normal, ich schmollend +g+] weiter richtung schloss. des war scheen :) dahinter stand ein riesenrad mit dem wir 2 mal gefahren sind. wir wolltn auch noch mit der bummlbahn durchn schlossgartn fahrn, aber die ham uns dann erstma in nen schrebergarten eingesperrt. um da wieder rauszukommen mussten wir ewig weit laufen, da is uns die lust dann vergangen +grml+
daaaaann sind wir zum burger king wo er ja nu arbeitet.. dennis schiebt sich da irgndso n hawaii chiggn ding un hähnchenflügel nei un i kleine pommes löl dann simma noch zu irgend nem annern pommes ding un ham zusamm nochma kleine pommes gegessn.. dann sind wir mit der straßenbahn zum turmberg gefahrn. sort simma ewig lange treppn hochgestiefelt.. die wolltn garnimma aufhörn.. aber als ma obn warn hoach :) also da war so ne plattform wo ma scho runnaguggn kann.. aber n turm war da au no +g+ da die tore zu waren, sind wir durch die gitter geklettert, was nich sonderlich schwer war.. sind die treppen bis hoch gelaufen und haben uns da oben den sonnenuntergang angeguggt :) des war des beste am ganzen tag :) +rumschwärm+ als es langsam kühl wurde und anfing zu nieseln, simmer wieder rundergehopplt, in die nächste straßenbahn gehüpft und weider zur brunnenstraße. dort sind irgndwie so bestimmte nachtbars und so.. es sitzn leicht bekleidete frauen hinter fenstern und machen die beine breit wenn man vorbeiläuft, wie dennis das so schön gesagt hat.. wollt i mir halt ma anguggn +g+ dort sind wir also durchgelaufen [jaa nur durchgelaufen nix weider +g+] dann haben wir auf die nächste bahn gewartet und sind wieder zu ihm gefahren. dort haben wir mit seiner mami fernsehn geguggt.. ich hab ihr bilder gezeigt wo i dennis ma geschminkt hab löl nuja +g+ wir ham genial danebn, axel und n stügg south park geguggt, bis se runter gegangen is und uns kaffee gekocht hat, weil dennis eingeslafn is +g+ nach south park sind wir in sein zimmer und haben noch bis um 2 gekuschlt, sind dann aber eingeschlafen.. wegger auf 2:20 gestellt.. +gähn+ also um 2:20 sind wir wieder aufgestanden, dennis hat fix geduscht, i hab mi no bissl geschminkt, dann simma runna gehobblt, in die straßnbahn eingestiegn un richtung hibu gefahrn.. dennis erstma wieder eingepennt un i hab dumm rumgehoggt un ausm fenster geguggt.. als wir dann in nem re gesessen haben bin ich so voll eingequetscht auf nem sitz auch ma eingeschlafen.. als ich wieder wach war hatt i bauchschmerzn wie die sau.. ich konnt kaum noch laufn.. des ging dann ca. noch bis wir in sonneberg waren [was nur noch ne stunde von mir weg is] nuja. wir sollten eigentlich 10 uhr morgens bei mir ankommen, daraus wurde 14 uhr.. d.h. wir sind 11 stunden unterwegs gewesen.. durften aber allerding auch ein einhalb stunden in sonneberg verbringen, weil wiiiiiiiir ähm verpennt ham in schweinfurt umzusteigen und bis sonstwo mitgefahrn sind +g+ naja wieder angekommen, sind wir zu mir gelaufen, haben erstma ewig die viecher geknuddld und gefüttert und die sauerei weggemacht die die mietzn gemacht ham (die große hat in die küche gekaggt und zwei kleine blumengläschen sind runtergefallen, eins davon is putt gegangen) nuja dann hoch ins bett und dann bis heute morgen 8 oder 9 uhr geschlafen +g+ wir warn zwar zwischendurch ma wach, aber nie lange.. und nie gleichzeitig +g+
meinen eltern haben wir erzählt (da wir nie daheim waren und sie uns nur aufm handy erreicht haben) wir wären im kino gewesen und abends dann ins miami gegangen. hat alles recht gut funktioniert. heute waren wir in der stadt, ich hab mir vom geld meiner oma eine neue uhr gekauft, sind wieder heim ins bett, zwischendurch ma was gegessen.. un wir ham viel geredet, was dennis fast dazu gebracht hätte nid heimzufahrn.. aber er muss ja arbeiten.. um 20 uhr isser weggefahrn..
und freitag zum einjährigen isser wieder da :)
oke also wenn des hier meine mudder liest bin ich tot..
+wink+
  • Post a new comment

    Error

    default userpic
  • 2 comments